Personal-Coaching

Sport - Beruf - Herausforderungen - Ziele - Konflikte - Motivation


"Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut". (Laotse)

Wenn Sie etwas verändern/verbessern wollen, ist das "TUN" schon einmal der richtige Schritt. Je nach Zielsetzung ist es auch sinnvoll, dass Sie Ihr Verhalten, Ihre Gewohnheiten, Ihre Prinzipien, Ihre Wahrnehmung in Ihrem individuellen privaten und/oder beruflichen Kontext reflektieren, Perspektiven wechseln und neue Sichtweisen kennen lernen und ausprobieren. Das kann durchaus anstrengend, aber auch sehr interessant, bereichernd und für Sie mit persönlichem Erfolg verbunden sein.

 

Was Sie hierzu benötigen, bringen Sie bereits selbst mit. Was oft am schwersten fällt, ist - den Mut, den Willen und die Bereitschaft - aufzubringen, etwas zu unternehmen / zu verändern.


Optimierungen - Verbesserungen - Entscheidungen

So individuell wie die Wahrnehmungen, die Erfahrungen und das Leben jedes Menschen, so unterschiedlich sind auch die Anliegen. Im Coaching biete ich Ihnen die Möglichkeit der diskreten, respektvollen und wertschätzenden Unterstützung / "Begegnung auf Augenhöhe".

 

Für mentale Stärkung, nachhaltige Kompetenzentwicklung bzw. Verbesserungen und Optimierungen der gegenwärtigen und zukünftigen Situation, z. B. bei folgenden Anliegen/Themen:

  • Herausforderungen / Veränderungen / Entscheidungen im beruflichen und/oder privaten Kontext,
  • Selbstsicherheit bei Auftritten, Reden vor Gruppen, Prüfungen, Bewerbungs- und Mitarbeitergesprächen - sh. hierzu auch den Menüpunkt Auftritts-Coaching,
  • Ressourcenaktivierung, Motivation,
  • Verbesserung der eigenen Fähigkeiten / Leistungsoptimierung,
  • Umgang mit (schwierigen) Menschen - Kollegen, Partner, Familie ... -, Kommunikation,
  • Unterstützung bei Krisen, Konflikten,
  • unerreichbare oder fehlende Ziele, Sinnhaftigkeit,
  • beruflicher Wiedereinstieg nach längerer Abwesenheit, wie z. B. nach der Elternzeit, im Rahmen von Wiedereingliederungsmaßnahmen,
  • Unter- / Überforderung, Unzufriedenheit, Gereiztheit über einen längeren Zeitraum,
  • ...

Berufliche Veränderung: Selbstständigkeit - Existenzgründung

Vielleicht stehen Sie vor der Entscheidung, sich (neben- oder hauptberuflich) selbstständig zu machen? Hier erfahren Sie mehr ... 


Handelt es sich um berufsbezogene Themen, haben Sie als Privatperson auch die Möglichkeit,

  • Coaching als Werbungskosten im Rahmen der Steuererklärung geltend zu machen,
  • Ihren Arbeitgeber zu fragen, ob bzw. in welchem Umfang er ein Coaching unterstützt. 

Nehmen Sie hierzu bitte Kontakt mit Ihrem Steuerberater oder Arbeitgeber auf.